Frau schwer verletzt – Hund stirbt

Langenbernsdorf: Eine 41-jährige Fußgängerin wurde am Samstagmorgen von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt.

Sie lief mit ihrem Hund am rechten Fahrbahnrand des Niederen Viehweges. Ein 51-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf in die gleiche Richtung und stieß frontal mit der Geschädigten und ihrem Hund zusammen.

Ihr zweijähriger Berner Sennenhund verstarb noch an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.400 Euro

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung