Frau stirbt nach schwerem Unfall

Obercunnersdorf (dapd-lsc). Eine 76 Jahre alte Beifahrerin ist bei einem schweren Autounfall bei Obercunnersdorf im Landkreis Görlitz ums Leben gekommen.

Der gleichaltrige Fahrer war am Montag aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Bundesstraße 178n abgekommen und gegen die Betonmauer einer Unterführung geprallt, wie die Polizei am Dienstag in Görlitz mitteilte.

Anschließend durchbrach das Auto einen Zaun und blieb stehen. Die Beifahrerin wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt. Sie starb später im Krankenhaus. Der Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt, konnte sich aber selbst befreien. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

dapd