Frau von herabstürzender Hausfassade getötet

Eine 56-jährige Frau ist an einer Haltestelle an der Dresdner Straße in Pirna von herabstürzenden Fassadenteile eines leer stehenden Gebäudes getroffen worden. Die Frau erlag noch vor Ort ihren Verletzungen. +++

Am Dinestagmorge wurde ein Frau an der Dresdner Straße in Pirna tödlich verletzt.
Passanten fanden die leblose Frau an einer Haltestelle und informierten die Polizei. Ersten Ermittlungen zur Folge war die 56-Jährige durch herabstürzende Fassadenteile eines leer stehenden Gebäudes getroffen worden. Sie erlag am Ort ihren Verletzungen.

Die Dresdner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar