Frauen-Fußball WM – Veranstaltungsliste und Public Viewing für Dresden

Am Sonntag gibt es das Eröffnungsspiel zu Frauen-Fußball-WM 2011 – Wo Sie dieses und weitere Spiele in Dresden beim Public Viewing live verfolgen können, lesen Sie unter www.dresden-fernsehen.de +++

Erster Spieltag FIFA Frauen-WM 2011 TM: Friedensgedanken in der Frauenkirche 

Wenn am 28. Juni, dem ersten Spieltag der FIFA Frauen-WM 2011, die Teams der USA und der Demokratischen Volksrepublik Korea in Dresden aufeinandertreffen, wird die verbindende Kraft des Sports sichtbar: Auf dem Spielfeld kommt es zu einer sportlichen Begegnung, die es auf der politischen Bühne derzeit nicht geben würde.  
Nicht zuletzt aus diesem Anlass lädt die Stadt Dresden im Zusammenwirken mit der Stiftung Frauenkirche Dresden im direkten Anschluss an das Spiel am 28. Juni 2011 um 20.30 Uhr in die Frauenkirche ein. An diesem Ort, der zum Symbol für die Kraft von Frieden und Versöhnung geworden ist, sollen auf Deutsch, Englisch und Koreanisch „Friedensgedanken“ Raum gegeben werden.
Es wirken u.a. Frauenkirchenpfarrer Holger Treutmann und die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Katrin Göring-Eckart, WM-Botschafterin für den Spielort Dresden, mit. Unter den Gästen werden DFB-Präsident Theo Zwanziger und Steffi Jones, Präsidentin des Organisationskomitees für die Frauenfußball-WM 2011, sein.  
Für die Veranstaltung sind kostenlose Einlasstickets erhältlich. Diese können beim Besucherdienst der Stiftung Frauenkirche Dresden, am Georg-Treu-Platz 3 oder im Besucherzentrum der Stiftung im Kulturpalast Dresden nachgefragt werden. Zudem sind die Einlasskarten im Veranstaltungsbüro der Stadt Dresden, Kreuzstraße 6, und auf der FIFA Frauen-WM 2011 Fanmeile im „Zelt der Stille“ am 26. und 28. Juni erhältlich.

Auch in Dresden, einem vom insgesamt neun Austragungsorten der WM, gibt es zur Fußball-Frauen WM wieder Möglichkeiten, beim Public Viewing die Spiele zu verfolgen. Hier eine Auswahl:

Sommerfest anlässlich des Eröffnungsspieles zur Frauen-Fußball-WM 2011 mit Public Viewing in der Sachsenwerk Arena Dresden

Sonntag (26. Juni), Eintritt frei 

Ganztägig Speed Goal, Hüpfburg, Kickertisch und FreeKick for Kids
10:00 Uhr: Fußball-Turniere der Heidler Soccer Academy. Interessierte Kinder im Kindergartenalter können sich noch vor Ort anmelden.
12:00 Uhr: Jung und Alt können das DFB-Fußballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze in einer praktischen Prüfung erwerben.
15:00 Uhr: Barbecue mit LIVE-Musik
18:00 Uhr: 750 Plätze beim Public Viewing des WM-Eröffnungsspiel Deutschland gegen Kanada auf 20 m²-Großbildleinwand und bei wettersicherer Stadionatmosphäre

Mo, 27.06.2011 09.00 Uhr
15.00 Uhr Frauen-WM Gruppe Japan- Neuseeland
18.00 Uhr Frauen-WM Gruppe Mexico – England

Di, 28.06.2011
15.00 Uhr Frauen-WM Gruppe Kolumbien- Schweden
18.15 Uhr Frauen-WM Gruppe USA- Nordkorea

Mi, 29.06.2011
15.00 Uhr Frauen-WM Gruppe Norwegen- Äquatorial Guina
18.15 Uhr Frauen-WM Gruppe Brasilien- Australien

Do, 30.06.2011
18.00 Uhr Frauen-WM Gruppe Kanada- Frankreich
20.45 Uhr Frauen-WM Gruppe Deutschland- Nigeria

Public Viewing im Georg-Arnhold-Bad zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011

Erstmals wird es bei einer Frauenfußball-Weltmeisterschaft ein Public Viewing zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft geben. Vom 26. Juni bis 10. Juli veranstaltet die Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit regionalen Partnern ein Public Viewing im Georg-Arnhold-Bad unmittelbar neben dem Stadion.

Geöffnet hat die sogenannte FIFA Frauen-WM Fanmeile Dresden am 26., 28. und 30. Juni, sowie am 1., 5., 9. und 10. Juli jeweils von 14 bis 23 Uhr.

Es gibt eine große Bühne mit zwei LED-Leinwänden (jeweils 23 Quadratmeter). Der Eintritt ist frei.

Mehr unter www.dresden.de/2011 

Neben der Nutzung der Liegewiese des Georg-Arnhold-Bades als Areal für das Public Viewing bietet der Sportstätten- und Bäderbetrieb allen Besuchern der WM-Spiele sowie der Fanmeile nach Spielschluss noch einen Besuch im Bad zu einem ermäßigten Eintrittspreis von 2 Euro pro Person. Das Bad ist täglich bis 23 Uhr geöffnet. Außerdem erhalten die 130 Volunteers der FIFA Frauen-WM, die in Dresden zum Einsatz kommen, einen kostenfreien Eintritt in das Bad.

Natürlich wird es auch in vielen Sports-Bar in der Stadt Live-Übertragungen der Spiele geben.

Haben Sie noch Hinweise zu anderen Veranstaltungsorten, dann schreiben Sie einen Kommentar oder schicken Sie uns eine Nachricht!

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!