Frauenkirche feiert 5. Kirchweihfest am Wochenende

Am 30. Oktober 2005 bekam Dresden sein Wahrzeichen zurück: Die Frauenkirche. Am kommenden Wochenende jährt sich die Kirchweihe zum 5. Mal. Dies wird mit einem Festgottesdienst und einer Geburtstagsfeier begangen. +++

Die Frauenkirche füllt sich zur Andacht. Täglich strömen Tausende in das Dresdner Gotteshaus. In jahrelanger Arbeit hat Dresden das Wahrzeichen wiederbekommen, das der Krieg zerstörte.

Am Wochenende jährt sich die Kirchweihe zum 5. Mal. Und das wird groß gefeiert. Dieses Mal liegt der Fokus auf dem jungen Publikum.

Interview mit Sebastian Feydt, Pfarrer der Frauenkirche 

Sebastian Feydt ist seit 2007 Pfarrer der Kirche. Zur Weihe 2005 saß er selbst im Kirchenschiff und war beeindruckt von dem Bauwerk. Neben dem Jubiläum am Wochenende freut er sich auf ein weiteres Ereignis im Dezember.

Interview mit Sebastian Feydt, Pfarrer der Frauenkirche 

Auch die Menschen, die den Mythos Frauenkirche besuchen, sind von der Atmosphäre begeistert. Mit dem Wiederaufbau der Kirche verbinden sie verschiedene Ereignisse.

Umfrage

Für das Kirchfest am Wochenende werden wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern erwartet.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!