Fregatte „Sachsen“ hilft den Flutopfern

13 Mitglieder der Besatzung sind nicht nur zu Gast in Dresden, sie unterstützen auch die betroffenen Menschen im sächsischen Flutgebiet. Ein Interview mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich hier unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Auch in diesem Jahr hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich die Besatzungsmitglieder der Fregatte „Sachsen“ in Dresden empfangen.

Seit 1999 ist Sachsen Pate der Fregatte, welche von der Deutschen Marine in Dienst gestellt wurde.

13 Mitglieder der Besatzung sind nicht nur zu Gast im Freistaat, sie unterstützen auch die betroffenen Menschen im Flutgebiet.

Interview mit Stanislaw Tillich – Ministerpräsident Sachsen

Die Besatzungsmitglieder überreichten dem Ministerpräsidenten als Andenken den Boden einer Geschosshülse.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!