Frei für Freibäder

Leipzig – Die Freibadsaison neigt sich dem Ende zu. Die letzte Chance die Schwimmbäder in Leipzig zu genießen ist am Sonntag den 3. September.

Das durchwachsene Wetter diesen Sommer konnte die Besucher nicht vom Baden abhalten. Die Geschäftsführung der Leipziger Sportbäder blickt zufrieden auf die Saison zurück. Rund 130.000 Gäste hatten die Bäder in der warmen Jahreszeit zu verzeichnen.

Das Badevergnügen hat jedoch kein Ende, es verlagert sich lediglich.  Ab dem 9. September sind alle Schwimmhallen auch am Wochenende wieder im regulären Betrieb. Und die Leipziger Seeenlandschaft lädt das ganze Jahr über zum Baden ein. Vorausgesetzt, man ist wetterfest genug.