Freibadbesuch bald ohne Corona-Test

Chemnitz- Die Chemnitzer Freibäder könnten noch vor dem Wochenende die Corona-Testpflicht aufheben. Voraussetzung ist, dass die Inzidenz in Chemnitz nicht wieder ansteigt und den Schwellenwert von 35 überschreitet.

Liegt die Inzidenz 14 Tage lang unter 35, so wird der Nachweis eines negativen Corona-Tests hinfällig. Das gibt die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vor. In Chemnitz wurde am Dienstag der 13. Tag in Folge unter 35 schon erreicht. Setzt sich dieser Trend fort, so entfiele auch die Testpflicht für weitere Bereiche wie beim Einkaufen oder in der Gastronomie.