Freibadsaison in Chemnitz verlängert

Die Stadt Chemnitz hat entschieden, die Saison in den Freibädern Einsiedel und Bernsdorf vom ursprünglich geplanten Termin 26. August nunmehr bis Sonntag 2. September zu verlängern.

Damit bleiben alle städtischen Freibäder bis zum 2. September für die Badegäste geöffnet, für die Freibäder Gablenz und Wittgensdorf war dies bereits so geplant.

Öffnungszeiten der städtischen Freibäder ab Montag, 27. August: Die Freibäder Wittgensdorf, Einsiedel und Bernsdorf sind für Badegäste jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet, das Freibad Gablenz kann täglich von 10 bis 19 Uhr besucht werden.

Bis Mitte August wurden in den städtischen Freibädern Gablenz, Wittgensdorf, Bernsdorf und Einsiedel insgesamt 44.719 Badegäste gezählt – davon im Freibad Gablenz 17.554, im Freibad Bernsdorf 11.846, im Freibad Wittgensdorf 8.833 und im Freibad Einsiedel 6.486.

Ausblick: Sollte das schöne Badewetter auch nach dem 2. September weiter anhalten, wird das Sportamt die Voraussetzungen für eine weitere Saisonverlängerung im Freibad Gablenz prüfen; dazu wird rechtzeitig durch die Pressestelle informiert.