Freibäder schließen wegen schlechtem Wetter eher

Dresden - Die Wetterprognose für die nächsten Tage lässt sich in einem Wort zusammenfassen: HERBSTLICH! Das schlechte Wetter schlägt sich auch in den Besucherzahlen der Dresdner Freibäder nieder.

© Dresdner Bäder GmbH

Mit dem schlechten Wetter setzt sich der Trend der vergangenen Tage fort. Die Dresdner Bäder GmbH hat sich nun dazu entschlossen, die Freibad-Saison in diesem Jahr zu verkürzen. Das Georg-Arnhold Bad soll dabei eine Ausnahme sein. Alle anderen Freibäder sollen ab kommenden Montag schliessen.