Freiberg: 23-Jährige tödlich verunglückt

Am Freitagmorgen kam es auf der Brander Straße (B 101) zwischen Freiberg und Brand-Erbisdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Die 23-jährige Fahrerin eines VW Polo war in einer Rechtskurve bei Schneematsch auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Mercedes Actros zusammengestoßen.

Die junge Frau wurde im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus, wo sie wenig später verstarb.

Am VW entstand Totalschaden, am Lkw beziffert sich der Schaden auf rund 3.000 Euro. Die B 101 musste an der Unfallstelle voll gesperrt werden.