Freiberg: Fahndung nach unbekannter Geldabheberin

Am 16. März 2015, einem Montag, war ein 66-jähriger Mann in einem Markt in der Dresdner Straße einkaufen.

Seine Geldbörse hatte er in eine Außentasche seiner Weste gesteckt. Irgendwann, vermutlich an den Wühltischen, muss sich potenziellen Dieben die Möglichkeit geboten haben, unbemerkt zuzulangen und das Portmonee zu stehlen. Darin befanden sich neben einem geringen Geldbetrag auch Personalpapiere und eine EC-Karte. Mit dieser EC-Karte wurden nur wenige Minuten später an einem nahegelegenen Geldautomat mehrere hundert Euro abgehoben. Bei dem Einsatz der EC-Karte wurde die unbekannte Geldabheberin durch eine Überwachungskamera fotografiert. Ob diese Frau auch die Diebin der Geldbörse ist oder ob ihr die EC-Karte ein Komplize bzw. eine Komplizin nach dem Diebstahl übergab, ist noch unklar.

Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zum Erfolg. Die Polizei in Freiberg bittet deshalb um Mithilfe und nimmt unter Telefon 03731 70-0 Hinweise entgegen. Wer kennt die Frau auf den Fotos? Wer weiß, wo sie sich derzeit aufhält?