Freiberg: Frontalkollision

Auf der Hilbersdorfer Straße (S 190) in Richtung Hilbersdorf unterwegs war am Donnerstagvormittag der 87-jährige Fahrer eines Skoda Fabia.

Da er wegen Gegenverkehrs äußerst weit rechts fuhr, geriet der Skoda im weiteren Verlauf auf den Randstreifen, woraufhin der 87-Jährige gegensteuerte. Der Skoda geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden VW T 4 kollidierte.

Bei der Kollision wurde der Skoda-Fahrer schwer verletzt, der Beifahrer des T 4 erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von jeweils ca. 8.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar