Freiberg: Großbrand vernichtet Diskothek „Absolom“

Am Dienstag, gegen 0.15 Uhr, brach in der Diskothek „Absolom“ an der Himmelfahrtsgasse aus noch unklarer Ursache ein Feuer aus.

44 Kameraden der Feuerwehren Freiberg und Brand-Erbisdorf kamen mit acht Löschfahrzeugen zum Einsatz. In den frühen Morgenstunden war der Brand gelöscht.

Es entstand erheblicher Schaden am Gebäude. Zur finanziellen Höhe des Schadens liegen der Polizei keine Angaben vor. Personen wurden nicht verletzt.

Brandursachenermittler der Kriminalpolizei haben mit der Untersuchung des Brandortes begonnen.