Freiberg: Junge Frau sexuell belästigt

Eine 23-Jährige ist am Freitagmorgen von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden.

Gegen 01.30 Uhr war die junge Frau zu Fuß auf der Petersstraße in Richtung Albertpark unterwegs, als sie vom Täter angesprochen wurde. Sie lief jedoch weiter und der Unbekannte verschwand für einen Augenblick. Wenige Meter weiter, an der Überquerung zur Wallstraße, lauerte der Mann am Park auf die 23-Jährige und versperrte ihr den Weg. Anschließend griff er an ihre Brust und hielt sie fest. Die 23-Jährige konnte sich losreißen, davonlaufen und rief die Polizei. Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt und ca. 1,80 m groß sowie schlank gewesen sein. Zudem habe er kurzes, gegeltes Haar getragen. Bekleidet war er mit einem weißen Longshirt und dunklen Hosen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer war zur genannten Zeit auf der Petersstraße oder am Albertpark unterwegs und hat einen Mann gesehen, auf den diese Beschreibung zutreffen könnte? Wer kann Angaben zu seiner Identität und dem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg telefonisch unter 03731 70-0 entgegen.

Sie suchen eine bestimmte Nachricht? Schauen Sie in das SACHSEN FERNSEHEN Nachrichten-Archiv!