Freiberg: Randaliert

Nach Hinweis eines Zeugen konnten Beamte des Reviers Freiberg am Montagabend auf dem Busbahnhof einen 15-Jährigen stellen.

Der Jugendliche steht im Verdacht, auf dem Bussteig 4 zwei Bänke zerstört zu haben, wodurch Schaden von ca. 500 Euro entstand. Ein Atemalkoholtest bei dem 15-Jährigen ergab einen Wert von 1,28 Promille. Er wurde mit zum Revier genommen, wo ihn seine Eltern abholten.

Vermutlich war ein zweiter Jugendlicher an der Tat beteiligt. Zu dessen Identität wurden die Ermittlungen aufgenommen.

++
Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein