Freiberg: Sechs Fahrzeuge beschädigt

Ein 33-Jähriger wurde am Donnerstagabend durch Lärm vor seinem Wohnhaus auf der Kesselgasse auf einen 23-Jährigen aufmerksam, der sich an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte.

Beherzt nahm er mit seinem Pkw die Verfolgung des zu Fuß flüchtenden Vandalen auf, den er wenige hundert Meter vom Tatort entfernt stellen konnte. Er übergab den Verdächtigen den hinzugerufenen Polizeibeamten.

Der 23-Jährige hatte die rechten Außenspiegel eines Renault Megane und Skoda Fabia sowie die linken Außenspiegel eines Skoda Octavia und Roomster sowie eines Opel Vectra und Astra abgetreten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 1.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar