Freiberg: Unbelehrbar?

Offenbar unbelehrbar scheint ein junger 21-jähriger Autofahrer aus dem Raum Freiberg.

Am Montagabend wurde der 21-Jährige mit seinem Ford auf der Hilbersdorfer Stra0e von einer Streifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert. Im Gespräch mit dem Fahrer merkten die Polizisten, dass der Mann Alkohol getrunken hat. Ein Atemalkoholtest ergab 1,2 Promille.

Bereits Ende November hatten Polizisten den 21-Jährigen mit Alkohol am Steuer erwischt. Damals hatte der Mann „nur“ 0,72 Promille intus, was ihm eine Ordnungswidrigkeitsanzeige einbrachte. Nunmehr wird sich der junge Fahrer in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!