Freiberg: Unter Alkohol

Gleich zwei Alkoholfahrer hat die Polizei am Wochenende aus dem Verkehr gezogen.

Bei einem 38-Jährigen stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Der Alkomattest ergab einen Wert von 2,31 Promille. Daraufhin wurde die Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Ebenfalls betrunken war am Samstag eine 48-jährige Fahrerin auf derB 101 unterwegs. Der durchgeführte Alkomattest ergab 2,02 Promille. Auch die Frau musste ihren Führerschein abgeben.