Freiberg: Wo ist Dieter Beckert?

Seit Dienstagabend sucht die Polizei nach dem 79-jährigen Dieter Beckert aus Freiberg.

Gegen 20.30 Uhr informierte das Pflegeheim, in dem der Senior untergebracht ist, dass der Mann seit ca. 18 Uhr nicht mehr gesehen wurde. Erste eigene Suchmaßnahmen waren ohne Erfolg geblieben. Auch die Suche der alarmierten Polizeibeamten im Heim und in der Umgebung führte nicht zum Auffinden des Mannes. Ein Fährtenhund kam ebenfalls noch am Abend zum Einsatz. Nach Mitternacht musste die Suche vorerst abgebrochen werden.

Dieter Beckert ist ca. 1,70 m groß und schlank. Er hat graue kurze Haare. Der Vermisste hat zurzeit ein Hämatom am rechten Auge, eine geschwollenen Nase und geschwollene Lippen. Er läuft mit einem Gehstock aus Holz.

Bekleidet ist der Vermisste mit einem grauen Strickpullover mit Reißverschluss (Troyer), vermutlich einer grauen Jacke, dunklen Hosen und braunen Lederschuhen.

Herr Beckert macht einen verwirrten Eindruck und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.
Wer hat Dieter Beckert seit dem Dienstagabend gesehen? Wer kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthalt geben? Möglicherweise ist er aus Richtung Freiberg in Richtung Brand-Erbisdorf unterwegs.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg, Tel. 03731 70-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar