Freie Fahrt auf Limbacher Straße

Seit Mittwochmorgen ist die Limbacher Straße wieder in beide Richtungen befahrbar.

Die Umleitung über Kanzler- und Henriettenstraße wurde damit aufgehoben.

Seit Oktober war die Straße an dieser Stelle nur stadtauswärts befahrbar. Grund dafür waren Sicherungsarbeiten an einem einsturzgefährdeten Haus.

Auch die Busse der Linie 32 fahren in Richtung Zentrum jetzt wieder auf der gewohnten Strecke.

Allerdings ist an dieser Stelle weiterhin Vorsicht geboten. Die Bauarbeiten an dem Gebäude sollen noch bis Ende April andauern, weshalb die Fahrbahn weiterhin verengt bleibt.