Freie Fahrt für Einser

Sachsen – Schulferien und am Montag noch nichts vor? Dann nichts wie ab zum Bahnhof! Denn am 26. Juni können alle Schüler mit einer „Eins“ auf dem Zeugnis kostenlos fahren.

© Sachsen Fernsehen

Dank ihrer guten Leistungen können alle Schüler in ganz Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verbundübergreifend kostenfrei mit den Nahverkehrszügen fahren. Im VVO und ZVON gilt diese Regelung auch innerhalb des Verbundes und sogar noch zusätzlich mit Bus, Straßenbahn und Fähre. Im ZVON sind auch die Züge der Zittauer Schmalspurbahn inklusive.

„Diese ganz besondere gemeinsame Aktion aller Bahnunternehmen unserer Region ist eine tolle Sache für die Schüler und lädt zum ausgiebigen Kennerlernen unserer Heimat ein“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Andreas Trillmich stellvertretend für alle Bahnunternehmen. Als Fahrausweis genügt an diesem Tag eine Kopie des Zeugnisses zusammen mit dem Schüler-, Kinder- oder Personalausweis. Für die Schüler, die noch keine Noten bekommen, genügt eine „sehr gute“ Beurteilung der Leistungen.

Während der gesamten Sommerferien bieten die Verkehrsunternehmen und -verbünde zudem auch in diesem Jahr wieder verschiedene Schüler-Ferientickets an.

Alle Informationen auch nochmal zum Nachlesen unter: www.mitteldeutsche-regiobahn.de/de/neuigkeiten/note-eins-heisst-freie-fahrt

(Quelle: Mitteldeutsche Regiobahn)