Freie Fahrt für Owusu

Ein Herzenswunsch ist für den inzwischen 12-jährigen Chemnitzer Owusu in Erfüllung gegangen.

Gemeinsam mit seiner Mutti und Schwester Marie konnte er im Stadtpark das Fahren im Rollfiets zum ersten Mal so richtig geniessen. SACHSEN FERNSEHEN berichtete bereits vor einem Jahr über den behinderten Owusu und seinen grossen Wunsch.

Am 12. Dezember wurde das Spezialfahrrad von der Kinderbeauftragten der Stadt Chemnitz Frau Karin Genkel an Conny Safroh und ihren Sohn übergeben. Zahlreiche Spenden von Chemnitzer Bürgern und Firmen ermöglichten die Finanzierung des Rollfiets.

Interview: Conny Safroh

Bevor Familie Safroh in die Ferien startet, wird noch fleißig geübt. Auch so manches Service- bzw. Schutzelement wird angebracht, damit einer glücklichen Ausfahrt zu dritt nichts im Wege steht.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar