Freie Schule Leipzig soll energetisch und barrierefrei saniert werden

Leipzig – Sie ist bei Schülern beliebt, die Freie Schule in Grünau, nun soll sie saniert werden.

 

 

 

Es ist der Traum eines jeden Schülers, mehr Mit- und Eigenbestimmung im Schulalltag. Wo man allerdings in öffentlichen Schulen auf taube Ohren stößt, könnten sich liberal aktive Schüler in der freien Schule zu Leipzig pudelwohl fühlen.
Doch nicht nur die Pädagogen werden von den rund 180 Kindern und Jugendlichen ausgewählt, auch der Tagesablauf obliegt der Eigenregie der Schüler.
So kann jeder von der ersten bis zu zehnten Klasse frei entscheiden, welche Interessen er verfolgen möchte. Auch ungewöhnliche Kurse werden in der freien Schule Leipzig angeboten, egal ob Kanubau, Origami, Ultimate frisbee oder auch Töpfern, der klassische Schulunterricht in Naturwissenschaften oder den Fremdsprachen kommt dabei nicht zu kurz.

Schöner und besser soll auch das neue Schulgebäude in Grünau werden, es wird in den nächsten 2 Jahren energetisch und barrierefrei saniert. Dann können auch weiterhin die Schüler der freien Schule in Leipzig im Schulgebäude ihren Alltag frei gestalten