Freie Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr ab sofort zu besetzen

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt ist seit 1999 Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ). Zurzeit absolvieren 31 junge Leute in verschiedenen Einsatzstellen dieses freiwillige Jahr im Dienste der Umwelt.

Das Freiwillige Ökologische Jahr beginnt am 1. September und endet am 31. August des darauffolgenden Jahres. Die Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 26 Jahren erhalten 280,- EUR monatlich, die Beiträge zur Sozialversicherung werden komplett übernommen.

Das NationalparkZentrum in Bad Schandau sucht zum 1. September 2010 noch eine Freiwillige/einen Freiwilligen.

Auf die Jugendliche/den Jugendlichen warten zahlreiche interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Dazu gehört die Unterstützung bei der Durchführung von Bildungsveranstaltungen, die technische Auswertung von hauseigenen wärme- und klimatechnischen Daten, die Mithilfe bei der Ausarbeitung von Umweltbildungsveranstaltungen für Gruppen sowie die Überwachung des Verbrauchs der gebäudebezogenen Ressourcen wie Strom, Gas und Wasser. Ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld mit Raum zur persönlichen Entfaltung und Weiterentwicklung ist darin eingeschlossen. Die genannte Die Einsatzstelle bietet auch die Möglichkeit, dass FÖJ als Zivildienstersatz abzuleisten.

Interessenten melden sich bitte schnellstmöglich bei:
Martin Kittner
Tel.: 037206 / 6007-16
Martin.Kittner@lanu.smul.sachsen.de