Freie Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr beim Naturschutzfonds zu besetzen

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt ist seit 1999 Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ). Zurzeit absolvieren 30 junge Leute in verschiedenen Einsatzstellen dieses freiwillige Jahr im Dienste der Umwelt. +++

Das Freiwillige Ökologische Jahr beginnt am 1. September und endet am 31. August des darauffolgenden Jahres. Die Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 26 Jahren erhalten 280,- Euro monatlich, die Beiträge zur Sozialversicherung werden komplett übernommen.

Zum 1.9.2011 ist noch eine freie FÖJ-Stelle beim Naturschutzfonds der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt in Dresden zu besetzen.

Gesucht wird ein Jugendlicher / eine Jugendliche, der/die großes Interesse am Naturschutz hat. Die Tätigkeiten umfassen die Mitarbeit bei Projekten wie z.B. Flussperlmuschelaufzuchtstation oder Anlage eines Schülerweinberges am Burgberg Meißen, die Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit insbesondere zur Aktion „Fledermaus komm ins Haus“ und deren Organisation von Ausstellungen und Veranstaltungen. Es handelt sich hauptsächlich um Büroarbeit. Wer Interesse hat kann sich auch bei der Betreuung unserer Flächen einbringen und unsere Wildpferde besuchen.

Nähere Informationen zum FÖJ unter: www.lanu.de

Interessenten melden sich bitte schnellstmöglich bei der:
Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Veronika Luther / Susanne Walter
Schlossallee 1
09577 Lichtenwalde
Tel. 037206-600716
Susanne.Walter@lanu.smul.sachsen.de