Freistaat sucht Unternehmen für „Schau rein!“

Die Woche der offenen Unternehmen findet im März statt. Der Freistaat fordert Unternehmen auf, sich anzumelden und Jugendlichen so Einblicke in ihre Arbeit geben zu können. Anmeldeinfo´s unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Sachsen sucht die Vielfalt: Freistaat ruft Unternehmen zur Teilnahme an „Schau rein!“ auf.  

Vom 14. bis 19. März 2011 findet bereits zum sechsten Mal landesweit „Schau rein! – Die Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ statt. Infolge der demografischen Entwicklung haben sächsische Unternehmen immer öfter Schwierigkeiten, qualifizierte Fach- und Nachwuchskräfte zu finden und zu halten. Um dem entgegenzuwirken ist besonders der frühzeitige und persönliche Kontakt zum zukünftigen Nachwuchs von großer Bedeutung. Mit einer Beteiligung an „Schau rein!“ haben sächsische Unternehmen die einmalige Möglichkeit, in den direkten Austausch mit zukünftigen Auszubildenden und Fachkräften zu treten und persönliche Kontakte zu potentiellen Bewerbern zu knüpfen.  

Unter www.schau-rein-sachsen.de können Unternehmen ihre Angebote kostenfrei eintragen. Alternativ zur Internetplattform kann die Anmeldung auch über die regionalen Initiativen erfolgen. Die Größe des Unternehmens spielt für die Anmeldung keine Rolle. Die Anzahl der zur Verfügung gestellten Plätze sowie der Zeitpunkt der Veranstaltung innerhalb der Woche sind frei wählbar. Ab dem 3. Januar 2011 können dann die Schüler ab Klasse 7 die Angebote über die Internetplattform buchen.  

Dabei ist es das oberste Ziel des Freistaates, dass sich Betriebe verschiedenster Branchen beteiligen, um den Schülern ein möglichst vielfältiges Spektrum an Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Jedes zusätzliche Angebot hilft den Jugendlichen im schwierigen Entscheidungsprozess der Berufswahl weiter.  

Für die Anmeldung über die regionalen Initiativen können sich die Unternehmen an folgende Kontaktdaten wenden:   Für die Landkreise Meißen, Bautzen, Sächsische Schweiz – Osterzgebirge und Landeshauptstadt Dresden Wirtschaftsforum Sächsisches Elbland e.V. Ulrich Wagner und Jana Herrmann

Telefon  03521-733799

E-Mail      wfse@wfse.de

Quelle: Witrschaftsforum Sächsisches Elbland e.V.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!