Freitreppe wird wieder aufgebaut

Am Montag beginnen die Arbeiten an der Freitreppe am Stadtwerkehaus in der Augustusburger Straße 1.

Die Anlage konnte durch starke Schäden zuletzt nicht mehr komplett genutzt werden.

Die Freitreppe soll entsprechend ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild wieder hergestellt werden. Als Neuerung wird eine Rampe eingebaut, die insbesondere zur leichteren Nutzung von Fahrrädern beiträgt.

Die Arbeiten werden in zwei Teilabschnitten vorgenommen, wobei die Nutzung der Treppe immer gewährleistet bleibt.

Insgesamt wird mit einer Bauzeit von etwa 8 Wochen gerechnet. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 155.000, wobei auch Mittel aus der Städtebauförderung zum Einsatz kommen.