Freiwilligendienst am Uniklinikum

Zum 01. März werden im Leipziger Universitätsklinikum neue FSJ-Stellen besetzt.

Zum 01. März werden im Leipziger Universitätsklinikum neue FSJ-Stellen besetzt. Die Einsatzbereiche für den Freiwilligendienst sind vielfältig. Ob auf der Station, im Funktionsdienst oder im Bereich Krankentransport – junge Erwachsene haben hier die Möglichkeit den Betrieb im Krankenhaus kennenzulernen und so herauszufinden, welchen beruflichen Weg sie gehen möchten.

Das freiwillige soziale Jahr am Uniklinikum richtet sich vor allem an junge Menschen, die vor dem Studium oder der Ausbildung erst einmal praktisch arbeiten und Erfahrungen sammeln möchten. Das FSJ könne ein sinnvoll gestaltetes Orientierungsjahr sowie eine gute Vorbereitung auf das Leben und den künftigen Ausbildungsberuf sein, so FSJ-Verantwortliche Monika Stader.

Die Einsatzzeit an der Uniklinik beträgt zwischen 6 und 18 Monaten und wird mit einer monatlichen Aufwandsentschädigung vergütet.