Frida-Markt in der Centrum Galerie Dresden schließt

Der Shopping Center-Manager Corio und Konsum haben sich einvernehmlich auf einen Auszug des Frida Marktes aus der Centrum Galerie geeinigt. +++

Am 17. März stellt die Konsum-Filiale den Betrieb ein. Bis Mitte April wird der Supermarkt im Untergeschoss der Centrum Galerie geräumt.

„Wir treiben nun die Planungen für den Umbau weiter voran. Wir wollen der Centrum Galerie ein neues Gesicht geben“, erklärt Hubertus Kobe, Deutschland-Geschäftsführer des Shopping Center Eigentümers Corio.

„Das Einkaufszentrum soll für mehr als zwanzig Millionen Euro umgebaut werden“. Dabei werde insbesondere das Konzept des Centers gründlich überarbeitet.

„Was aus den Flächen des Frida-Marktes wird, ist dabei noch nicht abschließend geklärt“, so Kobe. Die Pläne sollen im 1. Halbjahr 2012 präsentiert werden.

Quelle: Corio Deutschland GmbH
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!