Friedenslicht aus Bethlehem brennt im Rathaus

Dresden - Das Friedenslicht aus Bethlehem hat am Montag seinen Weg ins Dresdner Rathaus gefunden. Feuerwehrleute haben das Licht am Donnerstag im ORF Fernsehstudio Linz in Empfang genommen. Eine dreiköpfige Delegation der Dresdner Feuerwehr übergab das Licht an den Ersten Bürgermeister Detlef Sittel. Alle interessierten Dresdnerinnen und Dresdner können eine eigene Kerze entzünden und das Friedenslicht im Rathaus oder bei der Feuerwehr direkt abholen und mit nach Hause nehmen.