Friedenslicht erleuchtet Leipziger Bahnhofsmission

Leipzig – Es ist ein Symbol für Mitgefühl, Wärme und Solidarität – das Friedenslicht von Betlehem. Seit Donnerstag leuchtet es auch in Leipzig.


Die Aktion Friedenslicht gibt es schon seit 1986 und hat eine ganz besondere Bedeutung: Für Carlo Arena, Leiter der Bahnhofsmission, verkörpert das Licht die Ewigkeit.

Noch bis Heiligabend um 13 Uhr kann sich jeder, der möchte, ein Friedenslicht bei der Bahnhofsmission, gegenüber des Parkhauses West, abholen.