Friedensplatz wird am Friedenstag eingeweiht

Chemnitz – Im Rahmen des Chemnitzer Friedenstages am 5. März, wird der Platz vor dem neuen Technischen Rathaus seinen Namen bekommen.

Um 14 Uhr wird der „Friedensplatz“ eingeweiht und das Straßenschild enthüllt. Zudem wird eine Skulptur des Künstlers Michael Morgner den Platz künftig zieren. Neben der Einweihung des Platzes wird es zahlreiche Veranstaltungen zum Friedenstag geben.

So werden unter anderem Zeitzeugen in einem Film von ihren Kindheitserlebnissen während der Bombardierung berichten. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig hofft auf reges Interesse der Chemnitzer Bevölkerung an den verschiedenen Veranstaltungen.

Das Programm zum Chemnitzer Friedenstag finden Sie unter www.chemnitzer-friedenstag.de.