Friedenstag in Chemnitz

Am Donnerstag wird in Chemnitz wieder der Opfer des Bombardements vor 64 Jahren gedacht.

Aus diesem Anlaß findet um 9.00 Uhr am Mahnmal auf dem Städtischen Friedhof eine Kranzniederlegung statt.

Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Babara Ludwig ruft alle Bürger und Bürgerinnen auf, gemeinsam mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie Vertretern des Stadtrates und der Stadtverwaltung an dem Gedenken teilzunehmen.

Zu den Höhepunkten des Chemnitzer Friedenstages gehört am Nachmittag die Verleihung des diesjährigen Friedenspreises. Der Festakt dafür beginnt 17.00 Uhr im Stadtverordnetensaal.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!