Frische Landluft schnuppern

Frische Landluft haben am Freitag die Kinder der Kita „Taka-Tuka-Land“ aus Frankenberg geschnuppert.

Sie besuchten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen den Erlebnisbauernhof Lehm in Chemnitz-Ebersdorf. Dort startete am Freitag das Projekt „Lernerlebnis Bauernhof“. Am Auftaktbesuch nahm auch der Sächsische Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich teil. Das Projekt lädt Kindergärten dazu ein, das Leben auf dem Land kennen zu lernen. So wird Ihnen zum Beispiel gezeigt, wie aus Getreide Brot entsteht und was alles aus Milch gemacht wird. Angesprochen werden sollen in erste Linie Stadtkinder, die sonst keinen Kontakt zur Landwirtschaft haben. Die Aktion „Lernerlebnis Bauernhof“ ist aus einer Initiative des Sächsischen Landsbauernverbandes heraus entstanden.

++
Mehr aus Chemnitz finden Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar