Frische Leipziger schlagen Göppingen knapp!

Leipzig - Ein Spiel spannend machen? Das können die Leipziger! So auch am Sonntag, als der Gegner FRISCH AUF! Göppingen hieß. 

 

Nachdem die Leipziger vergangene Woche in Ludwigshafen ihre erste Saisonniederlage verbuchen mussten, gab es am Sonntag wieder einen Grund zum Feiern. Mit dem dritten Heimsieg in Folge gegen Göppingen sind die Grün-Weißen weiterhin ungeschlagen vor heimischer Kulisse - und das mit einem knappen 26:25 (14:11). Zu Beginn des Spiels dachten die meisten der rund 3507 Zuschauer in der ARENA Leipzig, dass es ein Sieg der Leipziger wird, denn die Leipziger gingen stets in Führung. Nicht ein einziges Mal gingen diese in den ersten 30 Minuten in Rückstand und führten verdient mit 14:11 zur Halbzeitpause.

© Leipzig Fernsehen

Nach der Halbzeit lief es allerdings nicht mehr ganz so rund auf der Platte für den SC DHfK Leipzig. In der 54. Minute dann sogar der Rückstand für die Leipziger beim Stand von 23:24. Doch durch mehrere Paraden von Joel Birlehm fand Leipzig zurück in ein sehr hitziges Spiel und schaffte die Wendung und gewinnt knapp, aber verdient mit 26:24. Mit dem vierten Sieg im fünftem Spiel, stehen die Leipziger nun auf dem 4. Platz der Tabelle.