Frisches Blut für Alte Messe

Am Vormittag stellte die Haema AG, Deutschlands größter unabhängiger Blutspendedienst, ihr Konzept für einen neuen Firmensitz in der nähe des Alten Messegeländes vor. Das Pharmaunternehmen ist spezialisiert auf die Fertigung von Arznemitteln für Kliniken und Praxen.

Außerdem wird Blutplasma zur Weiterverarbeitung in Kliniken und der Arzneimittelindustrie verarbeitet. Der Standort Leipzig ist dabei ideal für den Blutspendedienst.

Interview Jörg Fahrenbach, Kaufmännischer Vorstand Haema AG

Mit dem Spatenstich durch Unternehmens- und Stadtvertreter wurde der erste Schritt zum neuen Firmensitz getan. Der gesamte Gebäudekomplex soll Ende 2012 fertiggestellt werden.