Fronleichnamsfest im japanischen Garten des St. Elisabeth Krankenhauses

Leipzig – Im japanischen Garten des St. Elisabeth Krankenhauses im Leipziger Stadtteil Connewitz feiern die katholischen Gemeinden Leipzigs am 15. Juni das Fronleichnamsfest.

Zusammen mit den Maltesern, der Caritas, dem EineWeltLaden und dem Krankenhaus wird der Wortgottesdienst ab 17:30 Uhr mit anschließender Prozession begangen.
Im vergangenen Jahr wurde das Fronleichnamsfest noch auf dem Augustusplatz zum 100. Katholikentag gefeiert. In diesem Jahr wurde nun der Süden Leipzigs für die Festlichkeiten ausgewählt.

Parallel zum Festgottestdienst wird es außerdem einen Gottesdienst für Kinder geben. Zum Fronleichnamsfest sind dabei nicht nur Katholiken eingeladen.
Vor dem Gottesdienst spielen junge Künstler der „Escuela de la comedia y el mimo“ aus Granada und Nicaragua auf dem Gelände des Krankenhauses. Im Anschluss an die Prozession treffen sich die Festteilnehmer zum Picknick. Den ganzen Fronleichnamsgottesdienst erleben Sie auch live auf www.leipzig-fernsehen.de.