Frontal gegen Baum

Chemnitz-Hilbersdorf: In der Nacht zum Montag war der 22-jährige Fahrer eines Transporters auf der Forststraße in Richtung Hainstraße unterwegs.

Der Transporter kam von der regennassen Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Straßenbaum. Bei dem Unfall wurden der Transporter-Fahrer sowie sein Beifahrer schwer verletzt. Ein weiterer Insasse des Renault, der ungesichert auf der Ladefläche des Fahrzeugs mitfuhr, erlitt leichte Verletzungen.

Auch der Transporter-Fahrer und sein Beifahrer waren nicht angegurtet. Am Transporter entstand mit ca. 18.000 Euro Totalschaden. Zum Unfallzeitpunkt stand der Renault-Fahrer unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet. Den Führerschein des 22-Jährigen konnten die Beamten nicht sicherstellen, er ist nicht im Besitz dieses Dokumentes.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen