Frontal gegen Straßenlaterne

Kurz nach 0.30 Uhr gab es in Zwickau auf der Inneren Zwickauer Straße einen schweren Unfall.

Ein Dacia Fahrer fuhr mit seinem PKW stadtauswärts. Aus noch zu klärenden Gründen kam er von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Laterne. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst kamen zum Einsatz.

Der Fahrer konnte jedoch selbst aus dem Fahrzeug kommen. Er hatte Glück im Unglück, denn ohne Zusammenprall mit dem Lichtmast wäre das Fahrzeug einen ca. 3-4 Meter tiefen Abhang heruntergestürzt. Die Polizei ermittelt derzeit den genauen Unfallhergang und die Unfallursache. Die Innere Zwickauer Straße war zeitweise voll gesperrt.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar