Frontalcrash auf B6: Drei Schwerverletzte

Folgenschwerer Frontalcrash auf der Bundesstraße 6 zwischen Bautzen und Löbau am frühen Donnerstagabend:

Gegen 17.00 Uhr krachen bei Hochkirch ein VW Polo und ein Mercedes frontal gegeneinander. Die Unfallursache ist völlig offen, nach Augenzeugen soll es keinen Überholvorgang oder ähnliches gegeben haben.

Drei Menschen werden schwer verletzt. Ein Schwerverletzter wird mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dresden geflogen. Die Bundesstraße 6 ist stundenlang voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision