Frontalcrash: Pkw landet bei Hoyerswerda im Fluss

Aus bisher ungeklärter Ursache krachen gegen 08.45 Uhr bei Groß Särchen auf der Bundesstraße 96 bei Hoyerswerda ein Peugeot und ein Toyota gegeneinander. Beide Fahrer werden schwer verletzt. +++

Folgenschwerer Frontalcrash auf der Bundesstraße 96 bei Hoyerswerda am Freitagvormittag: Aus bisher ungeklärter Ursache krachen gegen 08.45 Uhr bei Groß Särchen ein Peugeot und ein Toyota gegeneinander. Der Toyota knallt noch gegen einen Baum, der Peugeot landet in der Schwarzen Elster. Beide Fahrer werden schwer verletzt und kommen ins Krankenhaus. Die Bundesstraße ist zeitweise voll gesperrt.      

Quelle: News Audiovision

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar