Frontalzusammenstoß

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht- und einer schwerverletzten Person kam es am Samstagnachmittag in Bad Brambach.

Auf der B 92 war ein 77-jähriger Audi-Fahrer aus Bad Brambach kommend in Richtung Schönberg unterwegs.

In einem Gefällebereich geriet er in einer Linkskurve an die rechte Bordsteinkante, schleudert zurück auf die Fahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Ford zusammen.

Dessen 44-jähriger Fahrer und seine 42-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 20.000 Euro.

Wie uns die Polizei mitteilte blieb die B 92 für 3 ½ Stunden voll gesperrt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!