Frontalzusammenstoß auf B 101

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagabend gegen 18:15 Uhr auf der B 101 kurz nach dem Ortsausgang Annaberg in Richtung Thermalbad Wiesenbad ereignet.

Aus noch ungeklärter Ursache stieß ein Skoda Felicia, aus Richtung Wiesenbad kommend, mit einem Reno Renault frontal zusammen.

Einsatzleiter Nathanael Seidler:“Eine Fahrzeugführerin in dem Renault kam verletzt ins Krankenhaus. Den Fahrer des Skoda Felica mussten wir aus dem Fahrzeugfrack befreien und kam ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus. Wir waren mit insgesamt 7 Kameraden vor Ort. Nach Ankunft entschieden wir uns für eine patieten-gerechte Rettung. Unter Absprache mit dem Notarzt befreiten wir den Fahrer indem wir die Hintertür und die B-Säule des Fahrzeugs entfernten. Hierzu benötigten wir hydraulische Rettungsgeräte.“

Die Straße blieb für knapp 3 Stunden gesperrt. Die Wehr selbst war bis 20:15 Uhr im Einsatz, so der Einsatzleiter.

Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Bilder & Infos: Bernd März