Früherer Dresdner TU-Rektor Günther Landgraf ist tot

Der frühere Rektor der Technischen Universität
Dresden, Günther Landgraf, ist am Donnerstag im Alter von 77 Jahren gestorben.

Der Physiker erlag einer schweren Krankheit, teilte die Universität mit. Landgraf war ein international geschätzter Wissenschaftler. Nach der Wende wurde er der erste demokratisch gewählte Rektor der TU Dresden. Auch nach seiner Emeritierung 1996 blieb er der Hochschule eng verbunden. Zwei Jahre zuvor hatte er das Bundesverdienstkreuz erhalten.