Frühling belebt Chemnitzer Arbeitsmarkt

Das mildere Wetter hat sich positiv auf den Chemnitzer Arbeitsmarkt ausgewirkt.

So waren laut Arbeitsagentur Chemnitz im März 12.109 Personen arbeitslos gemeldet, 327 weniger als im Vormonat.

Damit sinkt die Arbeitslosenquote auf 9,8 Prozent.

Im vergangenen Jahr waren zu diesem Zeitpunkt noch über 1.000 Chemnitzer mehr ohne Job.

Laut Arbeitsagentur Chemnitz gibt es neben sinkenden Arbeitslosenzahlen zusätzlich ein Plus an offenen Stellen.

Insgesamt sind in Chemnitz aktuell mehr als 2.000 Jobangebote registriert.