Frühling pur im Tierpark

Wer Frühling pur erleben will, sollte jetzt den Tierpark Chemnitz besuchen.

Neben vielen blühenden Pflanzen im Park blüht es jetzt auch kräftig im Tropenhaus, beispielsweise die Bananen. Auch die Bewohner des Tierparks leben ihre Frühlingsgefühle aus, was auf reichlich Nachwuchs hoffen lässt. So zum Beispiel bei den seltenen persischen Leoparden, den Fossas aus Madagaskar, den Alpakas, die erst vor kurzer Zeit in den Tierpark gekommen sind, und den Zwergflusspferden, deren männlicher Part „Ortwin“ doch schon ein biblisches Alter hat. Auch die gefiederten Bewohner des Tierparks sind sehr aktiv. Die Steppenadler brüten erfreulicherweise wieder und auch Swinhoe-, Elliot-, Feuerrücken- und Goldfasan haben Eier gelegt. Der Tierpark ist täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist 18:00 Uhr.