Frühlingseinzug im Großen Garten

Im Großen Garten wird derzeit gepflanzt.

Die Ornamentbeet auf dem Schmuckplatz, das Teppichbeet vor dem Palais und die Beete an den Torhäusern werden mit Siefmütterchen bestückt. Im Großen Garten hat der Frühling begonnen. Gärtner setzen in den nächsten Tagen rund 18.000 Freilandstiefmütterchen im Großen Garten. Dieser Stiefmütterchenart kann auch ein später Frost nichts anhaben. Bereits im Herbst wurde mit ersten Bepflanzungen begonnen. So werden die historischen Beete bald mit Kaiserkronen, Tulpen und Narzissen Besucher in den Großen Garten locken.
++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.