Frühlingsfest im Stadtgarten Connewitz

„Leipzig blüht auf“, findet der Ökolöwe und lädt am Sonntag, den 1. Mai, von 14 bis 18 Uhr herzlich zum Frühlingsfest in den Stadtgarten Connewitz ein.

Kleine und große Naturfreunde erwartet ein ganz besonderer Familiennachmittag im Leipziger Süden. Im Mittelpunkt wird eine große Auktion stehen, bei der die Gäste, ihren Lieblingsplatz im Stadtgarten symbolisch „erwerben“ können. Wer wird wohl stolzer Besitzer des Kompost-Klos? Und wer wird Herr über die gemütliche Feuerstelle? Die Auktion ist Teil der Initiative „Stadtgarten Patenschaften“ für den Erhalt und die Weiterentwicklung des gemeinnützigen Projektes.

Passend zum Motto „Leipzig blüht auf“ können die BesucherInnen „Flowerbombs“ herstellen. Das sind Lehmkugeln, gefüllt mit Blumensamen, die graue Hinterhöfe und triste Brachflächen in farbenfrohe Blumeninseln verwandeln. An der Zeichenstation lädt „Catamaran – Künstler für Schulen“ Kinder zum Blumenzeichnen und Blütenwimpelbasteln ein.

Ein „Wunschbaum“ wartet darauf, mit traumhaften Wünschen für den Sommer geschmückt zu werden und der LeseLust Leipzig e.V. bereichert das Fest mit einer Vorlesestunde zum Thema „Kleine Tiere ganz groß“, Geschichten für Kinder von 3 bis 8  Jahren.
Kinderschminken, Trommelgruppe, Kaffee und Kuchen auf der Terrasse sowie ein Lagerfeuer zum Abschluss gehören selbstverständlich auch wieder zum Fest.

Der Eintritt ist frei!