Fühlen Sie sich sicher in Dresden?

Die Zahl der Diebstähle in der Dresdner Innenstadt ist angestiegen. Jetzt greifen die Händler ein und schicken zusätzliche Sicherheitskräfte auf die Straße. +++

Tausende Besucher genießen täglich auf dem Dresdner Striezelmarkt den Budenzauber zwischen Glühwein, Bratwurst und kandierten Früchten. Sichtlich Angst vor Angriffen scheint es nicht zu geben, oder doch?

Umfrage

Neben der Polizei sorgt für die Sicherheit auf dem Striezelmarkt die Security. 4 Mann stehen im ständigen Funkkontakt. Einen Terroranschlag erwarten sie nicht. Dafür gibt es ein ganz anderes Problem.

Interview mit dem Sicherheitsdienst

Das Ansteigen der Diebstähle in Dresden hat auch das City Management beobachtet. Durch die private Finanzierung von verschiedenen Händler in der Dresdner Innenstadt soll in den nächsten zwei Monaten die Sicherheit verstärkt werden. Die sogenannte CityStreife.

Interview mit Jürgen Wolf, City Management Dresden

Ab nächster Woche kommt die City Streife in der Dresdner Innenstadt zum Einsatz. Dann wird sich zeigen ob sich die Diebe abschrecken lassen. Klar ist, die Dresdner lassen sich ihren Besuch auf dem Striezelmarkt nicht vermiesen.